ul. Ks. Londzina 61, 43-246 Strumień, Polen

Der Datenverwalter, der die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt, ist Zakład Wyrobów Metalowych STRUMET Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Strumień, ul. Księdza Londzina 61.

Der vom Datenverwalter benannte Datenschutzbeauftragte ist täglich von 7.00 bis 15.00 Uhr unter der Nummer +48 33 854 67 16 erreichbar, außer an Feiertagen.
Der Datenschutzbeauftragte kann auch per E-Mail unter folgender Adresse kontaktiert werden: ochronadanych@strumet.pl.
Sie können auch einen traditionellen Brief an die folgende Adresse senden:
Datenschutzbeauftragter Z.W.M. STRUMET Sp. z o. o., ulica Księdza Londzina 61, 43-246 Strumień, Polen.

Z.W.M. STRUMET Sp. z o.o. erhebt nur personenbezogene Daten von Betroffenen.

Die personenbezogenen Daten von Bewerbern und Mitarbeitern werden für die Mitarbeiterrekrutierung und die Erfüllung eines Arbeitsvertrages auf der Grundlage des Arbeitsgesetzbuches verarbeitet.
Die personenbezogenen Daten von Vertragspartnern (Lieferanten und Kunden) werden zur Erfüllung von Verträgen und die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen in Bezug auf Rechnungslegung und Steuern verarbeitet.

Das Gelände der Firma Z. W. M. STRUMET Sp. z o.o. wird mit der Videoüberwachung auf der Grundlage eines berechtigten Interesses überwacht, das darin besteht, die Sicherheit der Mitarbeiter und Personen, die sich auf dem Gelände der Anlage aufhalten, den Schutz des Eigentums, die Produktionskontrolle und die Aufrechterhaltung der Informationssicherheit zu gewährleisten.

Die von der Firma Z.W.M. STRUMET verarbeiteten personenbezogenen Daten können an die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden.

Die personenbezogenen Daten der Bewerber werden bis zum Ende des Rekrutierungsprozesses gespeichert, jedoch nicht länger als 3 Monate.
In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht werden die Mitarbeiterdaten für einen Zeitraum von 50 Jahren aufbewahrt.
Die personenbezogenen Daten der Vertragspartner werden für einen Zeitraum von 5 Jahren gespeichert, der den Anforderungen der steuerlichen Vorschriften entspricht.

Die Überwachungsaufzeichnungen werden spätestens 6 Wochen nach der Aufzeichnung gelöscht.

Der Betroffene hat das Recht, von dem Datenverwalter Folgendes zu verlangen:
- den Zugang zu seinen personenbezogenen Daten,
- die Berichtigung seiner personenbezogenen Daten,die Löschung seiner personenbezogenen Daten,
- die Einschränkung der Verarbeitung,
- die Beendigung der Datenverarbeitung aufgrund eines Widerspruchs,
- die Übermittlung personenbezogener Daten.
Die Umsetzung der Rechte ist durch die Bestimmungen beschränkt, die die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bilden.

Der Betroffene hat das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, d.h.:
beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten (Urząd Ochrony Danych Osobowych).
Adresse: Urząd Ochrony Danych Osobowych, ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa, Polen.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages und eine gesetzliche Voraussetzung für die Ausstellung einer Rechnung. Die Verweigerung der Bereitstellung personenbezogener Daten führt zur Verweigerung der Bereitstellung des Dienstes.

Z. W. M. STRUMET Sp. z o.o. verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling).

Z.W.M. STRUMET Sp. z o.o. hat das Informationssicherheitsmanagementsystem auf Basis der Norm ISO/IEC 27001 implementiert. Dieses System wurde von einer von ENX TISAX akkreditierten Stelle positiv bewertet.  Die physischen und IT-Ressourcen des Systems gewährleisten einen hohen Schutz personenbezogener Daten.